… einen hammer noch!!

.. einen Neuzugang können wir noch präsentieren!

vom SC Schiltigheim zum SV Oberachern wechselt Delio Palmieri

@Delio – Herzlich Willkommen beim SVO – bienvenue à Oberachern

  • Alter: 28/08/2000 (20 Jahre)
  • Größe: 177 cm
  • Position: Mittelfeldspieler
  • Starker Fuß: Rechts

 

 

 

 

Schmittheisslers Nachfolger gefunden

Mit Bastien Rempp wechselt ein alter Bekannter zurück an den Waldsee.
Bastien ist ein junger Torhüter, der bei Racing Straßburg seine Torwart Ausbildung hatte.
In der Saison 2018/19 wechselte er von Vauban Straßburg zum SVO, dort spielte er zwei Saisons und vertrat Corentin Schmittheissler, der nach dem Pokalspiel gegen den Bahlinger SC nach seiner roten Karte 6 Spiele gesperrt war, ausgezeichnet.
2019 spielte er in der französischen Universitätsmannschaft.
In der Saison 2020/21 wechselte Bastien dann zum FC Haguenau, nun ist er zurück beim SV Oberachern. Herzlich willkommen zurück Bastien, der ganze Verein freut sich, dass du wieder mit an Bord bist!

Welcome back Bastien!

Jugendspieler des Karlsruher SC wechselt an den Waldsee

Meldin Kovacevic ist ein junger Spieler aus der Jugend des Karlsruher SC.
Er spielte in Nöttingen, Pforzheim und zuletzt bei der TB Jahn Zeiskam 1896 in der Verbandsliga Südwest.

Herzlich willkommen am Waldsee Meldin!

Constantin Koch kommt zurück zum SV Oberachern

Constantin Koch kommt zurück nach Oberachern. Der junge Mittelfeldspieler spielte vorletzte Saison noch erfolgreich für unsere zweite Mannschaft, ehe er vor einem Jahr nach Kuppenheim wechselte. Herzlich willkommen zurück Constantin !

Kazim Tasli wechselt an den Waldsee

Neuzugang Nummer 3
für den Oberligisten aus Oberachern.
Mit Kazim Tasli wechselt ein junger Mittelfeldspieler zum SVO.
Wer denkt den Namen Tasli habe ich schon mal gehört hat recht, Kazim ist der Cousin von unserem ehemaligen Spieler Oguzhan Tasli.
Zuvor spielte der 21 jährige beim SV Sinzheim.

Herzlich willkommen in Oberachern Kazim !

Ehemaliger KSC Spieler der U19 bleibt in Oberachern

Noah Zwick bleibt auch über die Saison hinaus in Oberachern. Der ehemalige Spieler der U19 des Karlsruher SC hat seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert. Noah geht somit in die 4. Saison im Trikot des SVO.

Marvin Ludwig bleibt beim SVO

Diese Nachricht dürfte die Fans des SV Oberachern freuen. Marvin Ludwig kam als 17 jähriger zum Oberligisten aus Oberachern und spielt nun die 4. Saison als 20 jähriger in der Oberliga. Er ist somit ein Vorbild für alle Jugendspieler.

Luca und Luka bleiben in Oberachern

Nachdem es bereits einige Gerüchte über Luca Fritz gab, können wir euch heute mitteilen, dass er eine weitere Saison das Trikot des SV Oberachern tragen wird. Auch Luka Schwarz bleibt eine weitere Saison in Oberachern !

Awell und Lamm verlängern um eine weitere Saison

Rais Awell und Andre Lamm bleiben ein weiteres Jahr beim Sportverein aus Oberachern. Die Verantwortlichen des SVO freuen sich auf zwei weitere Verlängerungen.

Tritz wird spielender Co Trainer

Die guten Nachrichten beim Sportverein Oberachern reißen nicht ab. Stephane Tritz hat um ein weiteres Jahr beim Oberligisten aus Oberachern verlängert. Er steht in der kommenden Saison 2021/22 als Co Trainer zusammen mit den Jungs auf dem Platz.

Kapitän Nicola Leberer verlängert beim SVO

Der Kapitän des SV Oberachern verlängert um ein weiteres Jahr. Leberer spielt damit die dritte Saison beim Oberligisten aus Oberachern, insgesamt die fünfte Saison. Die Verantwortlichen aus Oberachern freuen sich, dass Nicola weiterhin mit an Board ist.

Huber und Schopf bleiben Oberacherner

SVO verlängert mit Fanliebling Huber und dem jungen Spieler Schopf 

Was für schöne Neuigkeiten des Fußball Oberligist SV Oberachern. Der SVO verlängert die auslaufenden Verträge mit Nico Huber und Paul Schopf bis 2022. Huber spielt somit die siebte Saison beim SVO, Schopf die zweite. Diese Nachricht dürfte nicht nur den Fans, sondern auch vielen aus der Ortenau gefallen. Die Verantwortlichen des SVO freuen sich, dass Nico und auch Paul ein weiteres Jahr „Oberacherner“ bleiben. Weitere Vertragsgespräche  laufen bereits auf Hochtouren.