Vorwort zum Saisonauftakt!

Liebe Zuschauer, liebe Mitglieder des SVO !

Herzlich willkommen zum ersten Heimspiel der Oberliga-Saison 2020/21 gegen die Sportfreunde aus Dorfmerkingen.

Ich begrüße alle Freunde, Partner und Fans des SV Oberachern, sowie unsere Gäste aus Dorfmerkingen  mit ihren Betreuern, Funktionären und Anhängern, ebenfalls ein herzlicher Willkommensgruß geht an das Schiedsrichtergespann am heutigen Tage.

Mit was soll ich beginnen, mein letztes Vorwort war zum Derby gegen den SV Linx am 29.02.

Seither ist so viel geschehen, wer hätte im Februar noch gedacht dass die Fußballwelt zwei Wochen später still steht, das Corona das ganze Land, nein die ganze Welt lahm legt, das war im Februar noch unvorstellbar. Die Auswirkungen und der Virus werden uns noch lange begleiten, dessen bin ich mir sicher. Es gab seit Februar viele negative Schlagzeilen, kompletter Saisonabbruch in allen Amateurligen der Senioren und Junioren, Trainingsverbote, Hygienepläne, Vorgaben die zwei Tage später schon überholt waren um nur einige zu nennen und von unserer sportlichen SVO-Seite der Rückzug unserer Zweiten Mannschaft aus der Landesliga, letztendlich das verlorene Pokalfinale vergangenen Samstag im Freiburger Schwarzwaldstadion gegen den SV Rielasingen-Arlen und der plötzliche Tod von unser allseits geschätzten Gerd Pfau.

 

Rumjammern bringt jetzt nichts, wir müssen nach vorne schauen und das positive sehen.

Wir waren verdientermaßen im Pokalfinale und sind in der neuen Pokalrunde auch schon wieder im Achtelfinale, das haben andere nicht geschafft, in unserer Jugendarbeit wurde der Jugendförderverein zusammen mit dem VfR Achern und dem SV Fautenbach gegründet, dies wird uns in den nächsten Jahren die Möglichkeit geben die Jugendarbeit erheblich zu entwickeln und ich bin mir sicher dass wir bald wieder eigene Jugendspieler in die Senioren integrieren können. Der Kiosk-Unterstand wurde bedeutend verlängert und bietet jetzt noch mehr Zuschauern bei Regenwetter einen trockenen Platz, sowie es die Covid 19 Verordnung zulässt werden wir an dem neuen Unterstand die Sektbar öffnen und den Fan-Artikelverkauf starten.    –     Es bewegt sich was positiv und wir werden das zusammen hinbekommen !

 

Aufgrund der Corona-Verordnung mussten wir auch einen Hygieneplan ausarbeiten. Neben viel Zeit und Geld bedeutet dies für uns alle leider auch einiges an Einschränkungen.

Wir können den gewohnten Service unter diesen Vorgaben nicht umsetzen und müssen vorerst auf vieles liebgewonnenes verzichten, ich hoffe auf das Verständnis aller Fußballfans und auf die strikte Einhaltung der Vorgaben, wenn wir diese nicht umsetzen wird es ganz schnell vorbei sein mit Zuschauern in der Oberliga.

  • Bitte halten Sie unbedingt die Abstandsvorgaben ein
  • Bitte benutzen Sie im direkten Kioskbereich idealerweise einen Mund-Nasen-Schutz
  • Bitte verzichten Sie auf ein kommen bei nur leichten Krankheitssymptomen
  • Bitte führen Sie die Zuschauerregistrierung gewissenhaft durch

Um die Wartezeiten im Kioskbereich zu verringern haben wir das Speisekartenangebot verkleinert und verzichten auf den Ausschank von offenem Fassbier, des Weiteren werden wir kein Flaschen-Pfand mehr verlangen, wir hoffen aber dass Sie uns die Flaschen und Gläser trotzdem zurückbringen, sonst werden wir dies notgedrungen wieder einführen müssen und es entstehen weitere zusätzliche Warteschlangen.

 

Ich wünsche Ihnen nun einen schönen Aufenthalt in unserem Waldstadion sowie ein spannendes, faires Spiel und unserer Mannschaft das Kämpferherz, die Leidenschaft und die Einstellung um die  ersten drei Punkte der neuen Saison in Oberachern zu behalten.

 

Ralf Lorenz

(Vorstandsvorsitzender)

 

Kommentar verfassen



Kontakt

Waldstraße 3 | 77855 Achern-Oberachern | Deutschland

info@svoberachern.de
+49 (0) 7841 - 21357

© Copyright 2015 - 2020 Sportverein Oberachern e.V.