Gelingt am Samstag die Revanche?

SV Oberachern gegen 1.FC Rielasingen-Arlen - Oberliga bWDie letzten Spielzeiten haben gezeigt, dass der SV Oberachern nicht unbedingt als Oberliga-Frühstarter gilt. Auch in dieser Saison ist das Team aus dem Acherner Stadtteil mit zwei deutlichen Niederlagen in die Oberliga Saison gestartet. Während man im ersten Heimspiel vor Wochenfrist chancenlos gegen Dorfmerkingen blieb, zeigte man am Mittwochabend beim Auswärtsspiel in Ravensburg eine deutliche Leistungssteigerung. Zwar stand auch hier am Ende eine deutliche 1:4-Niederlage, doch mit ein wenig mehr Glück wäre ein deutlich besseres Ergebnis im Bereich des Möglichen gewesen.
Nun wartet am Samstagnachmittag ein erneutes Wiedersehen mit der Mannschaft, die den Auftakt der aktuellen Talfahrt des SV Oberachern vor zwei Wochen einläutete. Damals verlor das Team von SVO-Trainer Lerandy das Finalspiel um den Südbadischen Verbandspokal ebenfalls deutlich mit 0:3 und zeigte dabei, wie in den darauffolgenden Begegnungen, besonders in der Defensive Schwächen.
Das Trainergespann in Oberachern möchte natürlich so schnell wie möglich die unteren Regionen der Tabelle verlassen. Dabei könnte das Spiel gegen den Finalgegner genau zum richtigen Zeitpunkt kommen. „Wir haben in Ravensburg unser Spiel aus der vergangenen Saison gezeigt. Das Ergebnis spielt dabei nicht unbedingt den Spielverlauf wieder. Nun kommt Rielasingen und unsere Jungs brennen auf eine Revanche. Wir werden alles dafür tun, damit wir am Samstag die Punkte zu Hause behalten können“, so die SVO-Coaches.
Während beim SV Oberachern verletzungsbedingt die Personalsituation ständig variiert, konnte der Gast vom Bodensee während der Woche noch einen hochkarätigen Neuzugang präsentieren. Mit Fabio Moreno Fell konnte der 1.FC Rielasingen-Arlen ein junges Talent vom FC Ingolstadt verpflichten, der die bereits bestens besetzte Offensive noch weiter verstärkt.
In Oberachern hofft man unterdessen auf einen Einsatz von Mittelfeldspieler Mohammed Ambri. Nach abgesessener Rotsperre sollte Ambri bereits am Mittwoch in Ravensburg wieder mitwirken, fiel jedoch aufgrund einer Magen-Darm Infektion erneut aus. Weiterhin nicht einsatzfähig sind die beiden Langzeitverletzten Lhadji Badiane und Noah Zwick, der sich im letzten Aufeinandertreffen der beiden Teams im Schwarzwaldstadion schwer am Fuß verletzte.
Anmeldung zu diesem Spiel sind weiterhin online möglich. Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der Registrierung und ersparen sich das Ausfüllen der Registrierung vor Ort.

Kommentar verfassen



Kontakt

Waldstraße 3 | 77855 Achern-Oberachern | Deutschland

info@svoberachern.de
+49 (0) 7841 - 21357

© Copyright 2015 - 2020 Sportverein Oberachern e.V.