Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /mnt/web117/e0/06/5983206/htdocs/sportverein-oberachern.de/neu/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2858 Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /mnt/web117/e0/06/5983206/htdocs/sportverein-oberachern.de/neu/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2862 Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /mnt/web117/e0/06/5983206/htdocs/sportverein-oberachern.de/neu/wp-content/plugins/revslider/includes/output.class.php on line 3708 Vorschau | SV Oberachern II – SV Hausach – SV Oberachern – Sportverein Oberachern

Vorschau | SV Oberachern II – SV Hausach

SV Oberachern II – SV Hausach, Sonntag 14.30 Uhr

Seit mittlerweile drei Spielen wartet der gut in die Saison gestartete Aufsteiger Oberachern II wieder auf einen Dreier, weil man vor allem gegen Oppenau (2:2) und zuletzt in Bühl (1:1) jeweils nur eine Halbzeit voll überzeugen konnte und bei sechs (!) Aluminiumtreffern auch das notwendige Quäntchen Glück fehlte. „Es sollte uns mal wieder gelingen, eine Führung nach Hause zu bringen. Hier sind auch die Spieler gefragt, die nach und nach ins Spiel kommen, denn vor Wochen haben sie gezeigt, dass sie mit Schwung, Gefährlichkeit und Kaltschnäuzigkeit Spiele entscheiden können“, betont SVO-Coach Stefan Geppert, der aber auch mit einigen im Umfeld hart ins Gericht geht: „Dass Siege in dieser Liga, und das als Aufsteiger, keine Spaziergänge sind, haben die letzten Spiele gezeigt. Im Gegensatz zu unseren verwöhnten Fans, die leider unsere Mannschaft lieber schlecht reden, als anzufeuern, wenn es mal nicht läuft wie am Schnürchen, vertrauen wir im Trainerteam unseren jungen Spielern und begleiten sie positiv, auch in Phasen, in denen nicht alles gelingt“.

Jetzt wartet auf den daheim noch ungeschlagenen Tabellenfünften (19 Punkte) mit dem SV Hausach (9/14.) ein unbequemer Gegner, der ein klares Saisonziel verfolgt und das ist der Klassenerhalt. Im Kellerduell gegen den SV Freistett kam die Elf von Spielertrainer Meller Aziz zuletzt nicht über ein torloses Remis hinaus. Dabei fehlte aber Torjäger Benjamin Bruckner, der alleine acht der zwölf Hausacher Treffer erzielen konnte.
Die Gastgeber müssen auf Defensivakteur Janis Leberer (Urlaub) und wohl auch auf den verletzten Cem Gürsoy verzichten. Fabian Ganster, Andreas Weisgerber und Sascha Raz sind grippegeschwächt. „Dennoch ist es unser Anspruch, daheim die volle Punkteausbeute einzufahren“, so Trainer Stefan Geppert.

Das letzte Gastspiel des SV Hausach im Oberacherner Waldseestadion liegt schon eine ganze Weile zurück. Am 23.08.2008 behielt die erste Mannschaft des SVO, damals noch in der Landesliga, mit 3:1 die Oberhand.
RM

Kontakt

Waldstraße 3 | 77855 Achern-Oberachern | Deutschland

+49 (0) 7841 - 21357
info@svoberachern.de

Täglich: 9:00 - 18:00 Uhr
an Spieltagen: 9:00 - 12:00 Uhr
Sonntags geschlossen

© Copyright 2015 - 2019 Sportverein Oberachern e.V.