VORSCHAU Rastatter SC/DJK – SV Oberachern II

Landesliga Südbaden

Rastatter SC/DJK – SV Oberachern II, Sonntag 14.30 Uhr

Nach der kleinen Durststrecke von drei Spielen ohne Sieg, darunter aber auch zwei Remis gegen die Spitzenteams Bühl und Oppoenau, kam die Oberliga-Reserve des SV Oberachern zuletzt zu einem ungefährdeten 3:1 Heimerfolg gegen einen jedoch ganz schwachen SV Hausach.

Mit 22 Punkten rangieren die Achertäler als Aufsteiger auf einem sehr guten fünften Tabellenplatz, den man gerne noch eine Weile verteidigen möchte.

Jetzt führt die Reise zum Rastatter SC/DJK, der seit vier Spielen ungeschlagen ist und als Vierter einen Zähler mehr auf dem Konto hat als der SVO. Mit ein Garant für den derzeitigen Höhenflug der Festungsstädter, die dem ruhmreichen FC Rastatt 04 die innerstädtische Vorherrschaft längst abgenommen haben, ist Oussama Ayari. Mit 10 Treffern ist er aktuell nicht nur bester Torschütze der Liga, sondern auch ein exzellenter Vorbereiter. Für Oberacherns Trainer Stefan Geppert ist er „der wohl auffälligste Mittelfeldakteur der Liga, dessen Kreise es einzuengen gilt“. Aber auch sonst besticht die Elf seines Kollegen Hubert Luft „durch extreme körperliche Präsenz und Robustheit“, so Geppert, der vor dieser schweren Partie noch um den Einsatz von Fabian Herrmann (Leistenzerrung) und Andreas Weisgerber (Knieprobleme) bangt.

„Wir freuen uns auf diese Standortbestimmung, rechnen uns in Rastatt etwas aus und wollen unbedingt in Schlagdistanz zur Spitzengruppe bleiben“, betont Oberacherns Übungsleiter.

Dabei wäre er wohl mit einem Zähler bei den heimstarken Gastgebern sicherlich nicht unzufrieden.

RM

Kontakt

Waldstraße 3 | 77855 Achern-Oberachern | Deutschland

+49 (0) 7841 66 55 - 919
info@svoberachern.de

Täglich: 9:00 - 18:00 Uhr
an Spieltagen: 9:00 - 12:00 Uhr
Sonntags geschlossen

© Copyright 2015 - 2019 Sportverein Oberachern e.V.